in gin lane

Inspiriert durch William Hogarths viktorianische Stahlstiche "beerstreet and gin lane" kreieren wir einen Soundtrack zu einer Gesellschaft, welche sich in einem permanenten Wechselspiel zwischen Schönheit und Hässlichkeit, Liebe und Hass bewegt. Musikalisch und lyrisch zelebrieren wir diesen Zwiespalt , wobei sich Balladen, Punkeinschübe, Trinklieder und Schreiattacken Hand in Hand auf ein Wechselspiel der Gefühle einlassen. Live wird das Ganze mit einer gehörigen Portion Theatralik, Improvisation und Selbstironie gewürzt.

our album

dear father

the love song

heaven’s still on fire

pour élise

save us from the clouds

it’s over

the love song – a movie

 

benjamin a. senn

roland scialpi

reana hostettler

 

recorded at bedroom studios

mastered by andy keller